Forderungsbearbeitung
Hier gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Inkassoauftragsformulare
für Forderungseinzüge im In- und Ausland.
Insolvenzberatungen
sowie klagerechtliche Fragen.
Kreditschutz
ebenso die Inanspruchnahme anwaltlicher Rechtsberatung.
Schuldnerdatenbank
täglich aktualisiert.
Auskünfte
telefonisch kostenlos (Vorarlberg) zur eigenen Sicherheit, bevor Sie einem Kunden „auf den Leim“ gehen.
Inlandsforderungen
der Forderungshöhe angemessene Aufwandsentschädigung
Hohe Erfolgsquote
bei außergerichtlichen Forderungseinzügen.
Auslandsforderungen
gegen Verrechnung einer 8%igen Provision des eingebrachten Betrages zuzügl. Mwst.
Klageführung
im In- und Ausland durch von uns beauftragten Rechtsanwalt, wobei die Federführung des Aktes immer bei „CC“ bleibt.
Das Kostenrisiko einer erfolglos gescheiterten Klage trägt ausschließlich der Kläger.
Dubioseninkasso
bis zu 30 Jahre von bereits fruchtlos gepfändeten Schuldnern, gegen eine entsprechende Erfolgsprovision, das Kostenrisiko liegt dabei ausschließlich bei „CC“.
Meldeamtsrecherchen
über das ZMR, falls sich Ihr Kunde mal „aus dem Staub“ gemacht hat. (gegen Gebühr) Im Ausland erfolgt eine Recherche durch unsere Partner.
Konkurs und Ausgleichsanmeldungen
gegen geringes Honorar, sofern sich Ihr Kunde in Insolvenz befinden sollte. Im Ausland vertreten wir Sie selbst, oder unsere Partner.
OnlineINKASSOauftrag
per Internet direkt von unserer Homepage aus.
zum OnlineINKASSOauftrag
Das Kostenrisiko einer erfolglos gescheiterten Klage trägt ausschließlich der Kläger.